BME-Region Freiburg - Südbaden

Warum sollen wir etwas riskieren? Wir wollen doch keine Fehler machen.

Kennen Sie das Gefühl, durchs Leben zu ruckeln, als ob die Handbremse angezogen wäre? Oder mit Überschall-Geschwindigkeit am „echten" Leben vorbei zu rauschen?

Aber alles, was Sie„eigentlich" wollen, geht doch nicht?

Erleben Sie den Mutausbruch von Annette & Stefan Hauser live, die ihre berufliche Selbstständigkeit aufgaben und sich aufmachten, in einem Geländewagen die wahre Welt kennenzulernen. Erfahren Sie, wie man im Meer der Möglichkeiten den eigenen, persönlich perfekten Kurs finden und mehr von dem tun kann, was man wirklich will.

Ja, es geht nicht alles im Leben. Aber es geht mehr, als wir immer denken.

Das glauben Sie nicht? Lassen Sie sich inspirieren und geben Sie Acht, wenn plötzlich ihr eigener ‚Geht-ja-doch'-Turbo zündet.

Das Kurzprofil des Referenten:

  • Speditionskaufmann und Dipl. Wirtschaftsingenieur (FH) für Transportwesen
  • Logistikprojekte bei Kraft Jacobs Suchard, BASF Lacke+Farben AG, Daimler AG
  • 15 Jahre Selbstständig in der Entsorgung von gefährlichen Abfällen
  • Unternehmensberater, Marathonläufer und Weltreisender


Programmablauf:

Nach dem Eintreffen der Teilnehmer starten wir mit einem Apéritif in gemütlicher Runde.

Anschließend nehmen uns Annette und Stefan Hauser mit auf ihre Ihre um die Welt.

Zum Abschluß lassen wir uns von der Küche des Schloss Reinach beim gemeinsamen Abendessen überraschen und lassen den Abend bei einem Glas Wein oder Bier ausklingen.


(Für Übernachtungen steht Ihnen bei Bedarf ein vergünstigtes Zimmer (Selbstzahler) zur Verfügung - bitte nennen Sie bei Buchung den BME.)


Bitte beachten Sie die Stornobedingungen:

Bis bis 7 Tage vor Veranstaltung kostenfreie Stornierung möglich, danach 100% des Veranstaltungspreis.


Informationen

Weiterempfehlen