BME-Region Freiburg - Südbaden

Das Universitätsklinikum Freiburg gehört mit etwa 12.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu den größten Universitätskliniken in Deutschland. Rund 1.360 Ärztinnen und Ärzte sowie 3.050 Pflegekräfte versorgen pro Jahr rund 71.500 Patientinnen und Patienten stationär sowie rund 821.000 Besucherinnen und Besucher ambulant.

Das Universitätsklinikum verbindet in seiner originären Aufgabe Forschung, Lehre und Krankenversorgung, stets mit dem Ziel, den Patienten heute und in Zukunft eine an den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft ausgerichtete Behandlung zu bieten.

Ein paar Zahlen im Überblick(Stand 2018):

  • 1.616 Betten
  • 1.924 Neugeborene
  • 51.272 Operationen
  • 520.000 m²
  • 4 Millionen Spritzen
  • 7 Kilometer unterirdische, automatische Warentransportanlage mit 2.40 Containern pro Tag!

Das ist nur ein kleiner Teil dessen, was die Logistik des Universitätsklinikum zu bewältigen hat.

Die Materialwirtschaft ist als anerkannter Partner einer qualitativ hochwertigen und ökonomischen Patientenbehandlung für die wirtschaftliche Bereitstellung benötigter Güter, Dienstleistungen und Investitionen verantwortlich. Das Zusammenspiel mit Ärzten und Pflegepersonal ist dabei von besonderer Bedeutung. Die Materialwirtschaft bringt beratend und unterstützend ihr Wissen und ihre Erfahrung, vorrangig in dem Bereich Einkauf ein.

Wir werden bei dieser Veranstaltung erfahren, was es bedeutet diesen Zahlen gerecht zu werden und wie man sich auf kontinuierlich ändernde Prozesse anpassen muss.

Seien Sie mit dabei und erleben Sie einen spannenden Nachmittag mit uns!


Teilnehmerhinweise:

  • Die Veranstaltung findet im Neurozentrum im Erdgeschoss im Konferenzraum 1 und 2 statt. Der im Downloadbereich beigefügte Lageplan zeigt Ihnen das Neurozentrum (B7) sowie den gegenüberliegenden Parkplatz in der Breisacher Straße (rot eingekreist).
  • Bei kurzfristigen oder ausgebliebenen Absagen, nach dem 13.03.2020 wird dem Teilnehmer eine Gebühr von 15,00 € in Rechnung gestellt.
  • Teilnehmer erklären sich mit der Veröffentlichung von bei der Veranstaltung eventuell angefertigter Fotos oder Videos der Teilnehmer im Rahmen der BME-Öffentlichkeitsarbeit in Medien insbesondere im Internet einverstanden. Diese Zustimmung kann jederzeit widerrufen werden.

Informationen

Downloads

Weiterempfehlen