BME-Region Freiburg - Südbaden

Quelle: Pixabay

Reality Check: Wie Augmented & Virtual Reality die Zukunft der Industrie gestalten werden

Die Digitalisierung und daraus resultierend Industrie 4.0 durchdringen sämtliche Industrien und haben einen großen Einfluss auf die Menschen, Maschinen und deren Zusammenarbeit. Um diese Zusammenarbeit zu fördern und die steigende Komplexität zu managen, sind die Unternehmen auf der Suche nach Lösungen, welche die Interaktion von Mensch zu Mensch, aber insbesondere auch im Zusammenwirken zwischen Mensch und Maschine fördern. Eine mögliche Lösung könnten die sogenannten Extended Reality (XR) Technologien sein.

Daraus ergibt sich jedoch die Frage, für welche Anwendungen oder Anwendungsfelder diese Technologien im Konkreten eingesetzt werden könnten. Diese Fragestellung wird Timo Köchel in seinem Vortrag beantworten. Darüber hinaus können die Teilnehmer einige Lösungen selbst testen und so erste Erfahrungen im Umgang mit AR & VR sammeln.

Unser Referent - Timo Köchel

Neben seiner Rolle bei SICK als Einkaufs- und Operations-Manager, ist Timo einer der Gründer der Virtualis Re GmbH. Die Virtualis Re GmbH unterstützt Unternehmen der Industrie Effizienzpotenziale zu heben und benötigtes Wissen so wie benötigte Kompetenzen zu jeder Zeit, an jedem Ort verfügbar zu machen.

Programm:

  • 16:00 Eintreffen der Teilnehmer und Begrüßungsapéro 
  • 16:15 Begrüßung durch den Vorsitzenden der BME-Region 
  • 16:30 Vortrag Timo Köchel (Virtualis Re GmbH)
  • 17:00 AR/VR-Anwendungen live erleben
  • 18:30 gemeinesames Abendessen und Ausklang im CHEZ ERIC

Zielgruppe:
Diese Veranstaltung ist exklusiv für BME-Mitglieder und eingeladene Gäste und hat eine begrenzte Teilnehmerzahl. Sie sind (noch) kein Mitglied im BME? Für diese Veranstaltung halten wir ein begrenztes Gast-Teilnehmerkontingent bereit. Bei Interesse melden Sie sich bitte hier über das BME-Portal online an. Sie erhalten dann die Möglichkeit einer unverbindlichen Teilnahme - zum Kennenlernen. Entscheidend für eine Gastteilnahme ist die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.

Bildrechte – Rechteübertragung:
Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erhält die BME Gruppe ohne besondere Vergütung die ausschließliche, zeitlich und räumlich unbeschränkte sowie unwiderrufliche Berechtigung, Bild- und/oder Tonaufnahmen des Teilnehmers herzustellen oder herstellen zu lassen, diese öffentlich zugänglich zu machen (Print und Internet), öffentlich vorzuführen, in eine Datenbank einzuspeisen, zu vervielfältigen, unter Wahrung des Persönlichkeitsrechts zu bearbeiten und im Rahmen der Zwecke der BME Gruppe zu verwerten.

Stornobedingungen: 
Stornierung der Teilnahme bis zum 06.11.2022 - kostenlos
Stornierung der Teilnahme nach dem 06.11.2022 - 100% der Stornogebühr i.H.v. 40,00€

Informationen

Weiterempfehlen