BME-Region Freiburg - Südbaden

Medium image
  • Öffnung der US-Märkte für Unternehmen aus der EU
  • Bürokratieabbau beim Export
  • neue Vorschriften, die Einfuhren, Ausfuhren und Auslandsinvestitionen vereinfachen und für mehr Gerechtigkeit sorgen.

Das alles sind Schlagworte, mit der die Europäische Union derzeit das Freihandelsabkommen TTIP bewirbt.

Aber ist das in der Realität wirklich so? Was geschieht nun mit TTIP unter der neuen Regierung von Donald Trump. Nach den jetzigen Erkenntnissen ist er kein Freund von Handelsabkommen. Auch nach dem Dekret zum Austritt der vereinigten Staaten aus dem Transpazischen Partnerschaftsabkommen, wird dies deutlich.

Armin Schuster wird uns an diesem Abend einen tiefen Einblick hinter die Kulissen geben. Als Mitglied des Deutschen Bundestages kann er uns seine Erfahrungen, Vorteile aber auch die Nachteile schildern!

Gemeinsam mit dem SWR-Redakteur Alfred Schmit, der die Moderation und anschliessende Diskussionsrunde leiten wird, werden wir an diesem Abend viele Fragen stellen können, die Herr Schuster aus direkter Quelle beantworten kann.

Traditionell dürfen wir Sie danach zu einem kleinen Imbiss inkl. Networking einladen.


Ablauf:

Eintreffen der Teilnehmer: 17:00-17:30

Begrüßung BME: 17:00-17:45

Impulsvortrag MdB Armin Schuster: 17:45-18:10 

Podiumsdiskussion mit Armin Schuster und Alfred Schmit: 18:10 - 18:45

Networking mit Imbiss: 18:45-20:00 


Informationen

Weiterempfehlen